11:00 UhrEröffnung der 18. Jahrestagung der GfHf

Grußwort
Prof. Dr. Andres Bertram | Präsident der Hochschule Osnabrück

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Michael Hölscher | 1. Vorsitzender der GfHf
Prof. Dr. Frank Ziegele | Geschäftsführer CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Sprecher des Kompetenzzentrums Hochschul- und Wissenschaftsmanagement der HS Osnabrück
11:15 Uhr Podiumsdiskussion

Zwischen kritischer Distanz und institutioneller Nähe: Das Verhältnis von Hochschulforschung und Hochschulentwicklung
 
Debattenimpulse:
Wissenschaftsreflexive Forschung zur ‚inneren Organisation‘ der Universität
Prof. Dr. Eva Barlösius | Leibniz Forschungszentrum Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS), Leibniz Universität Hannover
 
Wissenschaft und Verwaltung, natürliche Gegner? Zur ‚äußeren Organisation‘ der Wissenschaft
Joachim Nettelbeck | ehemaliger Generalsekretär des Wissenschaftskollegs zu Berlin

Diskussionsrunde:
Prof. Dr. Simone Fulda | Präsidentin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Dr. Oliver Locker-Grütjen | Präsident der Hochschule Rhein-Waal
Prof. Dr. Michael Hölscher | Lehrstuhl für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Sandra Magens | Kanzlerin der Universität zu Lübeck
Prof. Dr. Hans Vossensteyn | Hochschule Osnabrück und Director of Research & Graduate School at Saxion University of Applied Sciences, Niederlande
13:00 UhrMittagspause
14:00 UhrParallele Vortragssessions eingereichter Beiträge
15:30 UhrKaffeepause
16:00 UhrParallele Vortragssessions eingereichter Beiträge
17:00 UhrMitgliederversammlung der GfHf
19:30 Uhr Abendveranstaltung

Sektempfang und Abendessen

Verleihung Ulrich-Teichler-Preis (Dissertationen) und
Nachwuchspreis der GfHf (Masterarbeiten)
Laudatio: Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Teichler
09:00 UhrKeynote

The Future of Research Assessment in Europe: Initiatives and Requirements for Higher Education Research
Dr. Stephane Berghmans | Director of Research and Innovation of the European University Association (EUA)
 
Moderation: Prof. Dr. Frank Ziegele | CHE und Hochschule Osnabrück
10:00 UhrKaffeepause
10:30 UhrParallele Vortragssessions eingereichter Beiträge
12:00 UhrMittagspause
13:00 UhrKeynote

Wahrnehmung und Wirkung der Hochschulforschung für die Hochschulentwicklung
Prof. Dr. Uwe Schmidt | Professur für Hochschulforschung, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 
Moderation: Saskia Ulrich | Senior Expert Evaluationsmethoden CHE
14:00 UhrKaffeepause
14:30 UhrParallele Vortragssessions inkl. HoFoNa-Ideenforum
16:00 – 16.30 UhrSchlussrunde

Resümee der zurückliegenden beiden Tage und Ausblick auf Aktivitäten der GfHf
 
Moderation:
Prof. Dr. Edith Braun | 2. Vorsitzende der GfHf, Justus-Liebig-Universität Gießen
Prof. Dr. Frank Ziegele | CHE und Hochschule Osnabrück

Tag des Hochschulforschungsnachwuchses in der GfHf (HoFoNa)

08:30 UhrWelcome mit Kaffee & Fingerfood
09:00 UhrBegrüßung durch den HoFoNa-Vorstand
09:15 UhrDialogforum: Karrierewege nach der Promotion
10:20 UhrWorkshop 1: Quantitative Methoden (auf Deutsch, Informationen folgen)
Workshop 2: Systematic Literature Review (auf Englisch, Informationen folgen)
12:00 UhrMittagessen
12:45 UhrHoFoNa Vorstandssitzung
Vorstandswahlen, Tätigkeitsberichte, Ausblick
13:20 UhrKaffeepause
13:30 UhrWorkshop 3: Qualitative Methoden (auf Deutsch, Informationen folgen)
Workshop 4: How to navigate the review process? (auf Englisch, Informationen folgen)
15:00 – 15.30 UhrVerabschiedung

Stand: 10.03.2023